Fonts by Alphabets:
18 downloads
Found in: Dingbats

:: Character Map

character map

:: File Contents

filenamefilesizetypeoptions
fanjofey.ttf 80 KB Font File download
fanjo-leoda.ttf 80 KB Font File download
Fanjofey.txt 7 KB Text File  

:: Font Fanjofey AH

Designer Name: FontGrube AH
License: Free for Personal Use

:: Font Description

Fanjofey AH
===========

Deutsch:

Diese Schriftart ist etwas fr "Herr-der-Ringe"-Fans. Das Tolkien-Epos ist ein literarischer Klassiker und nicht zuletzt durch die Film-Trilogien "Herr der Ringe" und "Der Hobbit" bekannt geworden.
Fr seine fiktive Welt "Mittelerde" entwarf R.R. Tolkien ein eigenes Alphabet, "Tengwar". Ursprnglich sei es die Schrift der Elben, aber auch die (von Tolkien erfundenen) Sprachen anderer Vlker von Mittelerde lassen sich damit schreiben [1].

Fanjofey ist ein lateinisches Alphabet. Aber die Buchstaben nehmen den Duktus der Tengwar-Zeichen auf und geben den Texten ein "Herr-der-Ringe"-Feeling. Einige der Vokalzeichen ber und unter den Tengwar-Buchstaben werden - ziemlich wahllos - in der Schwesterschriftart "Fanjofey Leoda" aufgenommen und verstrken den "elbischen" Charakter.

Gebrauch
--------
Diese Schriftart darf fr alle nicht gewerblichen Zwecke kostenlos verwendet werden.

Sie drfen sie fr persnliche und private Zwecke verndern und/oder konvertieren. Sie drfen aber die vernderte oder konvertierte Software nicht weiterverbreiten, auer bei der Verwendung als Webfont zur Anzeige von Text auf Ihrer (nicht-gewerblichen!) Internetseite. Sie drfen die Webfonts selbst nicht ausdrcklich zum Download anbieten (s.u.).

Weitergabe
----------
Sie drfen dieses Schriftart als Software nur unter folgenden Bedingungen weitergeben, auf Datentrger weiterverbreiten oder auf Ihrer Webseite zum Download anbieten:

1 Sie mssen die Schrift kostenlos weitergeben bzw. zum Download anbieten. Erfolgt die Weitergabe durch Vervielfltigung eines Datentrgers, ist die berlassung eines kostenfreien Belegexemplars verpflichtend. Empfngeradresse auf Anfrage.

2 Sie informieren mich per E-Mail oder ber das Kontaktformular ber die Weiterverffentlichung. So kann ich Sie ber Aktualisierungen informieren und verhindern, da veraltete Versionen im Netz kursieren.

3 Sie mssen die Schriftart in der ZIP-Datei anbieten, die Sie auf www.fontgrube.de erhalten, das heit mit dem "digitalen Beipackzettel". Sie drfen keine Eigenwerbung oder andere Dateien dem ZIP-Archiv hinzufgen und die Schriften nicht mit anderen Schriften zusammen in einem Archiv zusammenfassen.

4 Sie drfen die Schriften nicht als ausfhrbare Datei (z.B. Installer) oder ber den Download einer ausfhrbaren Datei (z.B. Download-Manager) anbieten.

5 Sie drfen ber die Lizenzbedingungen auf Ihrer Seite oder auf dem Datentrger keine falschen oder irrefhrenden Angaben machen. Wenn Sie die Schrift als "Freeware" bezeichnen, mu deutlich werden, da das nur fr den nichtgewerblichen Gebrauch gilt.

6 Sie drfen keine vernderten oder in andere Formate konvertierten Versionen weiterverbreiten oder verffentlichen, auer zum Anzeigen von Text auf einer Internetseite (Webfonts, s.o.) Der Font darf nicht als Webfont ausdrcklich zum Download angeboten werden.

Wenn Sie die Schriftart weiterempfehlen wollen, verweisen Sie auf die Webseite fontgrube.de. Dort finden sie auch Informationen ber gewerbliche Lizenzen.

April 2013
Andreas Hfeld
fontgrube.de

________________
[1] vgl. http://www.cinga.ch/langmaking/DTM/dtm.html http://de.wikipedia.org/wiki/Tengwar

=====================================================

English:

This typeface is for all fans of "Lord of the Rings", the literary classic by R.R. Tolkien, recently popular through the LOTR and Hobbit trilogies.
For his fictional world "Middle Earth" Tolkien designed the "Tengwar" alphabet. Supposedly the writing of the Elves, Tolkien also used it to write the languages (invented by himself) of other races in Middle Earth.[1]

Fanjofey is a latin alphabet - using many traits of the Tengwar letters, thus giving your texts a "Lord-of-the-Rings" look and feel. Some of the vowel signs above and below the letters are added in the companion typeface "Fanjofey Leoda", enhancing the "Elvish" feeling.

Usage
-----
Feel free to use this font to produce printed text on any media for all personal or non-commercial, non-profit projects you like.

You may modify the font software or convert it to other formats for your personal and non-commercial needs only. You may not share or distribute the modified or converted font, except to display text on your (non-commercial) web site (usage as webfont). You may not explicitly offer the font in webfont format conversion for download.

Usage
-----
Use this font to produce printed text on any media for all personal or non-commercial, non-profit projects you like.

You may modify the font software or convert it to other formats for your personal and non-commercial needs only. You may not share or distribute the modified or converted font, except to display text on your (non-commercial) web site (usage as webfont). You may not explicitly offer the font in webfont format for download.

Sharing and Distribution
------------------------
You may share or distribute this font software via internet or on storage media under the following conditions only:

1 You may not charge a fee for the font software download, but you may ask money for the storage media (e.g. CD-ROM). Producing storage media with the font software requires sending me a free specimen copy. Address on request.

2 You inform me via e-mail or the contact form on fontgrube.de about the redistribution of my font, so I can inform you about update versions and prevent obsolete versions from circling the internet.

3 You must distribute the font in a ZIP archive as available on fontgrube.de, that is together with the readme file. Distributing the font without this readme is illegal. You may not add other files to the archive, like advertising messages or other fonts. You may not bundle this font with other fonts in one archive file.

4 You may not offer this font as an executable file (e.g. self-extracting archive or installer) nor offer the download via download manager or other software that the users must run or install on their computer to get the font.

5 You may not give wrong or misleading information on the license conditions, e.g.: offering this font as "freeware" must specify that this is for non-commercial use only.

6 You may not distribute modified or converted versions of this font software, except to display text on your web site (webfonts). This exception does not imply explicitly offering webfonts made from this font for download.

Refer others to fontgrube.de to recommend this typeface. If you want to use the font to make money or use any work produced with this font commercially, check fontgrube.de for commercial licenses.


April 2013
Andreas Hfeld
fontgrube.de

_________________
[1] cf. http://en.wikipedia.org/wiki/Tengwar

:: Share Font

:: Leave Comment For This Font

Please enter any comments about this font below.
 

:: Other Fonts